Erlebnisse…. oder auch frei-laufende Exemplare der Menschheit….

Tja was soll ich sagen…

Ich erlebe es jeden Tag seit 19 Jahren. Nörgler und Betrüger. Doch immer wieder erlebe ich es aufs neue das es noch jemanden gibt der einen oben drauf setzt. Beispiel: Ein Kunde kauft eine Ware benutzt diese nicht nach Anleitung und denkt aus irgendeiner Laune heraus er wäre Ingenieur mit den finger zerbricht bzw beschädigt die Ware und rennt zurück zum Verkäufer um diese Ware zu reklamieren ( Bedeutung aus dem Duden (bei der zuständigen Stelle) beanstanden, sich darüber beschweren, dass etwas nicht in dem Zustand ist, etwas nicht oder nicht so ausgeführt ist, wie man es eigentlich erwarten darf). Auf die Frage warum die Ware vom Kunden beschädigt wurde: es ging nicht er wollte schauen ob er es reparieren konnte.

Ohne Werkzeug einfach beim gewaltsamen öffnen eines Gehäuses….

Als der Verkäufer die Annahme verweigerte wurde diesem Schläge angedroht und es als Kunden unfreundlich bezeichnet.

( 400€ Computer )